Bremanger

Bremanger – oder Bremangerlandet - ist eine Gemeinde rund um die Insel Bremanger. Wer Bremanger besucht, landet in der norwegischen Provinz Sogn og Fjordane. Die Provinz befindet sich auf der südlichen Seite von der Mündung des Nordfjords und grenzt östlich an die Gemeinde Gloppen und südlich an die Gemeinde Flora. Zur Provinz zählen außer Bremanger zudem die Gemeinden Vågsøy und Eid, die sich auf der anderen Seite des Nordfjords und des Mündungsarms Fåfjord befindet. Die beiden Orte sind die größten Gemeinden der Provinz Sogn og Fjordane.

Viele Inseln im Nordfjord

Bis auf ein Fünftel befindet sich das Gebiet der Gemeinde Bremanger auf dem norwegischen Festland, darunter der der 1670 Meter hohe Berg „Blånibba“. Das übrige Fünftel verteilt sich auf einige kleinere Inseln, die sich in der Nähe der Mündung des Nordfjords befinden. Dazu zählt auch die größte Insel der Provinz Bremangerlandet, auf der sich Bremanger befindet.

Ferienhäuser in Bremanger

Bremanger zählt rund 4.000 Einwohner. Auf der Insel und in Bremanger selbst sind einige kleinere Hotels zu finden, die einen rustikalen und liebenswerten Charme besitzen. Das größte Angebot an Übernachtungen in Bremanger ist aber nicht in den Hotels zu finden. In größerer Anzahl als die Hotels findet man in Bremanger Ferienhäuser, zudem auch Camping- und Zeltplätze. Die Ferienhäuser sind meist Wohnhütten, die man mit Eigenverpflegung mieten kann. Viele der Ferienhäuser in Bremanger sind gruppiert worden, so dass ein kleines „Dorf“ von Ferienhäusern entstand. In Reichweite dieser Ansiedlungen von Ferienhäusern in Bremanger und Umgebung findet sich in der Regel ein kleiner Supermarkt, in dem Urlauber die Dinge des täglichen Bedarfs erwerben können.

Berg Hornelen

Das östliche Ende von Bremangerlandes wird durch den Steilhang des 860 Meter hohen Berges Hornelen gebildet und wird als höchste Meeresklippe in Europa bezeichnet. In dem Meeresarm Frøysjøen im Süden von Bremangerlandet befindet sich die Insel Hennøy, die bereits zu Wikingerzeiten als Hafen zur Islandschifffahrt genutzt wurde.

Ausflugsmöglichkeiten in Bremanger

Dem Urlauber bieten sich in Bremanger zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in die beeindruckenden Naturlandschaften Norwegens. Zudem befinden sich in der Region zahlreiche ältere Langkirchen, die einen Besuch wert ist.

Die bekannteste Sehenswürdigkeit der Provinz Sogn og Fjordane befindet sich aber direkt gegenüber der Insel Bremanger in dem Ort Vingen am Frøysjøen: Hier kann man die mit mehr als 2.000 Motiven größte Sammlung von Felszeichnungen in Norwegen begutachten, wenn man sich auf den Weg zum Festland von der Ferienwohnung oder dem Hotel in Bremanger macht. Die meisten der Zeichnungen stellen Hirsche dar und sind auf die Felsen des Küstenstreifens gemalt worden. Am besten kann man Vingen über den Ort Måløy aus erreichen, wenn man in einer Ferienwohnung oder Hotel in Bremanger seinen Urlaub verbringt. Von Måløy aus kann man mit dem Schiff durch den Skatesstraumen bis zu den Felszeichnungen gebracht werden.

Objekte in Bremanger Objekte in Bremanger

30 Objekte in Bremanger
Ab 1125 NOK per Nacht

Hotels Norwegen

Norwegen ist eigentlich nicht das klassische Land für Hotelurlaub - hier mietet man sich ein Ferienhaus. Wer trotzdem auf der Suche nach einem Hotel in Norwegen ist - zum Beispiel bei einer Städtereise - der wird auf city-of-hotels.de fündig.


Folgen auf Facebook oder Google+